Einschreibung

Informationen zur Schuleinschreibung für das Schuljahr 2022/23

Ihr Kind ist schulpflichtig, wenn es von 1.9.2021 bis 1.9.2022 sechs Jahre alt wird. Kinder, die nach dem 31.8. geboren werden, können unter bestimmten Bedingungen vorzeitig in eine erste Schulstufe aufgenommen werden.

Mit der "Einladung zur Schuleinschreibung", die Sie von der Bildungsdirektion zugestellt bekommen, können Sie einen Termin mit Ihrer Wunschschule vereinbaren.

Bei der Schuleinschreibung wird die Schulreife Ihres Kindes festgestellt. Nehmen Sie sich dafür ca. eine Stunde Zeit.

 

Die Einschreibung findet dieses Jahr von 17. Jänner bis 28. Jänner 2022 statt.

! Eine telefonische Terminvereinbarung ist erforderlich ! (Tel. Direktion: 01/258 31 78/111)

 

Wir ersuchen Sie zum Einschreibetermin folgende Unterlagen mitzubringen:

  • Brief der Bildungsdirektion (Einladung zur Schuleinschreibung)
  • Meldenachweis
  • Geburtsurkunde des Kindes
  • Staatsbürgerschaftsnachweis des Kindes
  • Nachweis der Berufstätigkeit, Arbeitsbescheinigung beider Elternteile
  • Sozialversicherungsnummer des Kindes (z. B. e-Card)
  • Formular vom Kindergartenbesuch
  • Eventuell Nachweis des religiösen Bekenntnisses (Taufschein)
  • Eventuell vorliegende Befunde
  • Eventuell bei Alleinerzieher*innen: Scheidungsurteil (Nachweis über die Obsorge)

Wir ersuchen coronabedingt, dass nur ein Elternteil das Kind zur Einschreibung begleitet.

Wir freuen uns auf die Einschreibung mit Ihrem Kind und die gute Zusammenarbeit mit Ihnen!

Mit herzlichen Grüßen

Dipl. Päd. Barbara Juranitsch & das Team der Volksschule Brioschiweg


Abschließend noch einige Tipps für einen gelungenen Schuleinstieg:

Der Schulbeginn stellt für Kinder und auch Eltern eine große Umstellung dar. Mit ein paar Tipps lässt sich der Schuleintritt erleichtern und die Freude darauf erhalten:

  • Sprechen Sie mit Ihrem Kind positiv über die Schule (über z. B. das Lesenlernen, neue Freunde, Ausflüge, Turnen, ...). Erhalten Sie bitte die Vorfreude!
  • Schüren Sie bitte keine Ängste und Befürchtungen bei Ihrem Kind. (Wenn du in die Schule kommst, dann...)
  • Nutzen Sie Möglichkeiten, die Schule Ihres Kindes schon vor Schulbeginn kennenzulernen. (Schulfest, Tag der offenen Tür, Elternabend)
  • Unterstützen Sie Talente und Begabungen Ihres Kindes um sein Selbstvertrauen zu stärken. (Malen, Turnen, Musizieren, Rechnen,...)
  • Üben Sie den sicheren Schulweg mit Ihrem Kind. (Zebrastreifen benutzen, auf mögliche Gefahren hinweisen)
  • Suchen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind eine Schultasche aus. (Bitte auf eine gute Qualität achten! Empfehlung: mit Bauchgurt, kein Trolley oder Rucksack)

ü  Sprechen Sie mit Ihrem Kind positiv über die Schule. Erzählen Sie, was man für interessante Dinge lernen und erleben kann. (Projekte, Lesen lernen, Ausflüge, Turnen,…)

ü  Schüren Sie bitte keine Ängste und Befürchtungen bei Ihrem Kind. (Wenn du in die Schule kommst, dann…)

ü  Nutzen Sie Möglichkeiten, die Schule Ihres Kindes schon vor Schulbeginn kennenzulernen. (Tag der offenen Tür, Elternabend, Schulfest)

ü  Unterstützen Sie Talente und Begabungen Ihres Kindes um sein Selbstvertrauen zu stärken. (Rechnen, Lesen, Malen Turnen, Musizieren,…)

ü  Üben Sie den sicheren Schulweg mit Ihrem Kind. (Zebrasteifen benutzen, auf mögliche Gefahren hinweisen)

ü  Suchen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind eine Schultasche aus. (bitte auf eine gute Qualität achten! Empfehlung: mit Bauchgurt, kein Trolley oder Rucksack)